Kategorien
KLAVIERSCHULE TASTENMINI
NEUES bei Pianodidact
NEUES bei Select
PIANO DUETS
PIANO POP
Amerika
Lehr- und Lernmaterial
Sonderpädagogik
Spielstücke 1700 - 1900
Spielstücke ab 1900
Klaviertheater
Mehrhändiges
Improvisation
Jazz, Rock, Pop
Ensemble
Geschenkideen
Download Noten
Weihnachten

Informationen
Infos für Musikschulen
Klaviertheater
Gehörschulung
Schwierigkeitsgrade
Referenzen
Musik Netzwerk
Förderndes Mitglied im VdM (Verband deutscher Musikschulen)
Bewertungen
Klavierschule Band 3 - Notenfortschritt
Gut gelöste Lernpfade! Meins Schüler lernen gerne mit der Kl ..
5 von 5 Sternen!
Neue Artikel
Yukiko Cha
Yukiko Cha
6,90 EUR
Startseite » Katalog » Referenzen

Referenzauswahl zufriedener Nutzer
der Klavierschule Tastenmini


Esther Schaal, Musikschule Neuhausen e.V., 24.04.2013

Anbei wieder eine Bestellung, starte mit einem 6-jährigen Mädchen, und komme mit Tom (2.Klasse) gut voran. Meine Gruppe ist sehr langsam, aber nach wie vor begeistert von der Klavierschule Tastenmini. Gruppenunterricht läßt sich damit sehr gut durchführen! Bin so dankbar für dieses tolle Unterrichtswerk, immer wieder vielen Dank für Ihre Mühe und die vielen tollen Ideen! Herzliche Grüße und Ihnen alles Gute! Ihre Esther Schaal.

Ulrike Weidenhiller-Schmitz, Privat Klavierdozentin, 05.10.2012
„Nach jahrzehntelangem Ausprobieren diverser Schulen für das Klavier, von denen keine meinen Ansprüchen auf ganzheitliches Lehren entgegenkam, halte ich nun mit Ihrer Tastenmini-Schule endlich das Werk in Händen, das ich mir immer erhofft hatte. Musikalische Früherziehung vor dem Klavierunterricht ist mit dieser Schule nicht mehr nötig, denn es ist alles vorhanden, was das Musikherz begehrt. Die gesamte Musiktheorie mit Harmonielehre, Rhythmik, Notenlesen usw. wird so spielerisch und umfassend vermittelt, dass es für Lehrer und Schüler die gleiche Freude ist. Hier werden die besten Grundlagen gelegt, die man sich vorstellen kann. Tastenmini ist mehr als nur Klavierunterricht, es ist Musikunterricht mit dem Klavier. Und es ist ein völlig entspanntes Unterrichten für den Lehrer, weil man so gut wie nichts mehr vorbereiten muss. Man kann sich getrost darauf verlassen, dass diese Schule alles bietet, was man braucht, und nichts dabei auslässt. So gerät jede Unterrichtsstunde zum reinen Vergnügen für Lehrer, Schüler und Eltern und ich bin jedes Mal beflügelt und voller Energie, weil ich mit dieser Schule meinen Schülern die besten Grundlagen mitgeben kann, die sie für ein Leben mit der Musik begeistern werden. Ganz wunderbar! Liebe Frau Renetzeder, ich danke Ihnen von ganzem Herzen für Ihr wunderbares Werk, das auf so viel Erfahrung und Arbeit beruht und ich wünsche Ihnen, dass viele Kinder in den Genuss von Tastenmini kommen.“

Margarita Wiegleb, Sing- und Musikschule Pfreimd e.V.
„Sehr geehrte Frau Renetzeder, im September 2007 kaufte ich für meine 7 Anfänger Ihre Klavierschule. „Fantastisch“. Wirklich sehr durchdacht und gut „verdaulich“ für alle 7, obwohl die 7 Kinder sehr verschieden sind. Die Kinder kommen jede Woche voll begeistert zum Unterricht und beklagen sich, dass der Unterricht zu kurz ist! Zum ersten Mal in meinen 38 Berufsjahren erlebe ich diese Begeisterung von allen Schülern.Ich danke Ihnen, und wünsche Ihnen viel Erfolg für die Zukunft.“

Anne Müller, Klavierpädagogin, Akademie für Tonkunst Darmstadt
Ich experementiere erst seit kurzem mit „Tastenmini“ (dem Notenstart) und habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht: Die Kinder (7 - 8 Jahre) machen sich Tastenmini, Flüga und Klavio, die Spielstücke und Aufgaben (einschließlich „Erfindungen“) gern und begeistert zu eigen, freuen sich über die guten Erfolgserlebnisse durch das „Prinzip der kleinen Schritte“ und scheinen mir dadurch auf allen Ebenen Notenlesen, Melodie-, Text- und Formverständnis, Rhythmus, Fingerbeherrschung – eine gute Basis zu erwerben, auch was Motiviertheit und Ermutigung betrifft. Nicht zuletzt genieße ich als Lehrerin eine Abwechslung von der bis zum Überdruss vertrauten herkömmlichen Anfängerliteratur. Über den langfristigen pädagogischen Wert von „Tastenmini“ kann ich noch nichts sagen.

Adelheid Treffer, Grund- und Hauptschullehrerin, Fachlehrerin Musik, Kälberau
Ich unterrichte zur Zeit einen sechsjährigen Jungen nach der Klavierschule Tastenmini. Gerade für Kinder ohne vorherige Notenkenntnis erweist sich dieses didaktische Meisterwerk als ideale Anfangsschule. In kleinsten Schritten werden die wichtigsten Lernziele spielerisch erreicht: Stärkung der Handmuskulatur, Unabhängigkeit der Fingerbewegung, Geläufigkeit von Anfang an, Einführung in die Notenschrift. Die Übungen sind hochmotivierend, auch zu Hause wird gerne geübt. Dabei umfasst der Lehrgang alle Sinne, die Musikalität des Kindes wird umfassend gestärkt: Rhythmik, Melodik, auch Gesang werden aufbauend geschult. Die Mischung aus altem und neuem Liedgut, das die Autorin selbst kreativ erdachte und gestaltete, bereichert den Unterricht und führt kindgemäß durch die Zeiten des Jahres und der Feste. Vor allem Jungs werden durch die burschikosen Lieder über Maschinen und Technik angesprochen.
Ich empfehle allen KlavierlehrerInnen dieses Werk.

Annalena Hösel, Klavierlehrerin, Menden
An Tastenmini gefällt mir besonders gut, dass es für den Unterricht gleich so viele Möglichkeiten bietet; kurzum, dem homogenen Mix aus "Werkstatt", Liedern, Musiktheorie, Hörübungen usw. Konkret hilft es z.B. das Gehör zu verfeinern und nicht nur stur Übungen zu spielen. Ich unterstütze das Prinzip der kleinen Schritte, da es meines erachtens wesentlich mehr bringt, als gleich großartig kompakt durchzustarten. Die Spielstücke und Lieder sind alle kindgerecht aufgearbeitet, mit leicht memorierbaren Stücken und einfachen Ausführungen.
Viele Grüße und ein sehr großes Lob und selbstverständlich auch Dank an Elfi Renetzeder.

Corinna Noettger, Schülermutter zweier Kinder aus Alzenau: Yannick (7 Jahre), Sabrina (10 Jahre)
Mein Sohn Yannick hat mit 5 Jahren mit dem Klavierspiel begonnen und ist konsequent nach Tastenmini von Band A bis zum jetzigen Stand Band 3 von Frau Renetzeder unterrichtet worden. Jetzt ist er sieben Jahre und ein selbstbewusster kleiner Klavierspieler, der sich von mir nichts mehr sagen lässt. Alles erarbeitet er alleine, weil bei Tastenmini neue Inhalte gut verständlich erklärt sind.
Er liest sicher Noten im großen Tonraum, transponiert mit Leichtigkeit Fünftonlieder in fast alle Tonarten und macht neuerdings Liedbegleitung mit Tonika und Dominante. Wenn seine kleine 2 jährige Schwester mal schlecht gelaunt ist, spielt er ihr Kinderlieder vor und siehe, unsere Kleine strahlt wieder.
Meine Tochter Sabrina hat mit 7 Jahren mit dem Klavierspiel angefangen und mit Tastenmini Band 1 begonnen. Beide Kinder spielen begeistert vierhändige Stücke, wovon es bei Tastenmini genügend gibt. Über die Jahre sind sie „erfahrene“ Vierhändigspieler. Es ist filmreif, wie sie sich bei Tempo, Einsätzen und Dynamik absprechen. Einfach schön!

Inge Lobisch, staatl. gepr. Klavierpädagogin, Aschaffenburg
Tastenmini - endlich eine Klavierschule, die in wirklich kleinen und „gut verdaulichen“ Lernschritten eine solide Basis schafft, auf der ich als Lehrerin weiter aufbauen kann. Keine Angst vor Notenlesen, Rhythmus und Musiktheorie: sie werden spielend leicht und wie selbstverständlich gelernt, geübt und ausgeübt. Eine bessere Voraussetzung für die weitere Entdeckung der Welt des Klavierspiels kann es nicht geben!


Zurück


Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort vergessen?
Newsletter Anmeldung  
eMail-Adresse
Mehr über...
Versandkosten
Unsere AGBs
Sitemap
Impressum
Widerrufsrecht
Datenschutz
Zahlungsmöglichkeit Paypal
Bestseller  
01.
Klavierschule Band 1 - Notenstart
9,80 EUR
02.
Klavierschule Band 2 - Pausenbuch
9,40 EUR
03.
Klavierschule Band 3 - Notenfortschritt
9,40 EUR
04.
Piano Feelings EASY 1
6,90 EUR
05.
Klavierschule Band A - Frühstart
8,20 EUR
06.
Piano Feelings 1
6,90 EUR
07.
Piano Feelings 2
6,90 EUR
08.
1 ¤ Notenkarten Nr. 1 (1051)
1,00 EUR
09.
Klavierschule Band B - Frühstart
8,60 EUR
10.
Lobsticker Geschenke
0,00 EUR