0,00 Euro
Sie haben keine Artikel im Korb.

Die Schatzsuche (Piano Duets)

Artikelnummer: 3250
Komponist Krut Oxana
Schwierigkeitsgrad U1
Seitenzahl 12 S.
Produktgruppen Oxana Krut / Piano Duets
Komponisten Krut Oxana
Alle Stücke zum Anhören

Laut und leise
Mücken und Fischlein
In Ulm
Fröhliche Stimmung
Schalalala
Der Frosch
Katz und Maus
Weihnachtsmann
Der Kölner Dom
In London
Die Schatzsucher

PIANO DUETS for KIDS
Die Schatzsuche


Schwierigkeit: Primo und Secondo U1
1.Stufe mit Portato und natürlichem Legato


Die Methode der russischen
Schule des Klavierspiels


Leicht und lebendig für jedes Alter

In Russland hat sich seit dem 19. Jahrhundert eine sehr hohe Klavierkultur entwickelt. Dies zeigt sich nicht nur an einer außergewöhnlich hohen Anzahl russischer Pianisten, sondern auch an einer Lehrmethode, die weltweit schlicht die „russische Schule“ genannt wird. Was verbirgt sich aber genau dahinter?

Der gebürtigen Ukrainerin Oxana Krut ist es ein wichtiges Anliegen diese Methode in Deutschland publik zu machen. Dadurch wird, wie sie sagt, von Anfang an „die Seele geöffnet“. Deshalb hat sie in ihren Unterstufenbänden der Reihe „Piano Duets″ alle Stücke so konzipiert, dass die Melodik einem organischen Bewegungsablauf mit einer natürlichen Phrasierung folgt.

So schafft der häufige Wechsel zwischen rechter und linker Hand eine Balance zwischen beiden Körperhälften (Bsp. „In Ulm“). Hebt man die Arme ein wenig dabei, ergibt sich ein wunderbares Spielgefühl mit natürlichem Legato. Dort, wo kein natürliches Legato entsteht, sollte immer portato oder staccato gespielt werden (Bsp. „Katz und Maus“). Mit leichtem Armschwung und freiem Handgelenk „hüpfen“ die Finger dabei. Sie bleiben in sich stabil. Durchgebogene Fingergelenke gibt erst gar nicht.

Die Noten sind für die allerersten Anfänger leicht zu lesen. Der begrenzte Tonraum wird durch Oktavierungszeichen in andere Oktavlagen versetzt. Bei den Stücken von Seite 2 bis Seite 5 gilt: Rechte Hand – Notenhals zeigt nach oben; linke Hand – Notenhals zeigt nach unten.

Die Stücke sind nicht nur für das Spiel zu zweit oder für den Gruppenunterricht am Klavier gedacht, sondern auch für den Einzelunterricht. Die Autorin empfiehlt die Stücke auch für erwachsene Anfänger. Eventuelle Verspannungen werden durch die oben beschriebenen Spieltechniken bei ihnen wunderbar gelöst.

Jedes Kind freut sich über einen sichtbaren Beweis seines Erfolges. Alle angemalten Bildchen zeigen nicht nur den Piratenschatz, sondern auch den musikalischen Schatz, den die Kinder entdeckt haben. Jedes Kind hat natürlich seinen eigenen Schatz, oh Verzeihung, sein eigenes Notenbuch verdient.

Elfi Renetzeder, Herausgeberin
6,90 Euro
inkl. 7 % UST exkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Am Lager *
Lieferbar in 1-2 Tagen
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Das Spielkarussell (Piano Duets)

Schwierigkeitsgrad: U1
Oxana Krut
6,90 Euro inkl. 7 % UST exkl. Versandkosten

Notenkarten Nr. 1 - Enge Lage. Jede Hand einzeln

Schwierigkeitsgrad: U1
Elfi Renetzeder
1,00 Euro inkl. 7 % UST exkl. Versandkosten

Notenkarten Nr. 4 - Gr. Tonraum. Einzelne weiße Tasten

Schwierigkeitsgrad: U1
Elfi Renetzeder
1,00 Euro inkl. 7 % UST exkl. Versandkosten
Beliebte Begriffe