0,00 Euro
Sie haben keine Artikel im Korb.

Notenkarten Nr. 9 - Akkorde (Dreikl. mit Umk.)

Artikelnummer: 1059
Komponist Renetzeder Elfi
Seitenzahl DIN A4 Karte
Produktgruppen Tastenmini Lernmaterial
Schwierigkeitsgrad U3
Komponisten Renetzeder Elfi
Notenkarten Nr. 9
Akkorde (Dreiklänge mit Umkehrungen)
Verlag Pianodidact

1€ Notenkarten - Passend zu Tastenmini Band 5 und zu jeder anderen Lehrmethode.

Inhalt:
- 16 Notenkarten
- 4 Tipps
- 7 Spielanweisungen

Mit "Five minutes a day" zum Notenleseprofi.

Bei diesen Notenkarten geht es um Dur- und Molldreiklänge und ihre Umkehrungen. Die drei übereinander stehenden Noten werden nicht als einzelne Noten gelesen, sondern in ihrem Zusammenhang erkannt, also als Dreiklänge oder ihre Umkehrungen. Auf diese Weise wird nicht nur das Notenlesen erheblich erleichtert, sondern auch jedes Klavierstück von seinen Harmonien besser verstanden.

Das Klavier gehört zu den wenigen sogenannten „akkordfähigen Instrumenten“. Als solches sollte der Klavierspieler natürlich alle Akkorde kennen.

  Alle 9 Kartensätze - je 1 €
  Insgesamt 144 Karten!
Best.-
Nr.
  Notenkarten Nr. 1
  Enge Lage (f bis g¹). Jede Hand einzeln
1051
  Notenkarten Nr. 2
  Enge Lage. Beide Hände zusammen
1052
  Notenkarten Nr. 3 Großer Tonraum.
  Weiße Tasten im Zusammenhang
1053
  Notenkarten Nr. 4
  Großer Tonraum. Einzelne weiße Tasten
1054
  Notenkarten Nr. 5
  Intervalle Grobbestimmung
1055
  Notenkarten Nr. 6
  Großer Tonraum. Schwarze Tasten
1056
  Notenkarten Nr. 7
  Dur- und Molldreiklänge
1057
  Notenkarten Nr. 8
  Intervalle. Feinbestimmung
1058
  Notenkarten Nr. 9
  Akkorde (Dreiklänge mit Umkehrungen)
1059


Notenleseprofi mit den 1€ - Notenkarten


Notenkarten gehören zur Grundausstattung für jeden Klavierspieler. Bei dem günstigen Preis kann sie sich jeder für zu Hause leisten. „Five minutes a day“ heißt das Motto für das tägliche Üben. Ob alleine, mit Eltern oder Geschwistern oder im Unterricht mit dem Lehrer - die Spiele mit den Notenkarten sind abwechslungsreich und machen Freude.

In Sekundenschnelle Noten für 88 Tasten erkennen, diese in zwei verschiedenen Schlüsseln lesen, für beide Hände gleichzeitig mehrere Noten erkennen - daran ist schon so manch ein Klavierspieler verzweifelt und hat dadurch die Freude am Spiel dieses schönen Instrumentes verloren.

Damit ist jetzt Schluss! Denn das Notenlesen mit den Notenkarten wird zum leichten, unterhaltsamen und sogar spannendem Spiel. So machen die 1€-Notenkarten jeden zum stolzen und glücklichen Notenmeister.

Allgemeines zu den Notenkarten

Zu einem Kartensatz gehören immer 16 Karten. Diese sind auf einem festen DIN A4 Karton gedruckt, die entlang der vorgegebenen Linien ausgeschnitten werden. Bei allen Karten sind auf der Vorderseite die Noten gedruckt, auf der Rückseite die dazugehörigen Notennamen, bzw. Bezeichnungen von Intervallen und Dreiklängen mit Umkehrungen. So kann der Schüler sich selbst kontrollieren oder ein Partner das Ergebnis nachschauen. Auf der Rückseite stehen ebenfalls einige Tipps für den richtigen Umgang mit den Notenkarten und außerdem Anleitungen für 6 bis 10 Spiele je nach Kartensatz.

Die Farben der Notenkarten kennzeichnen die Zugehörigkeit zu den entsprechenden Tastenminibänden. Die Notenkarten sind aber auch eine gute Ergänzung für jedes andere Lehrwerk.
1,00 Euro
inkl. 7 % UST exkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Am Lager *
Lieferbar in 1-2 Tagen
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Notenkarten Nr. 8 - Intervalle. Feinbestimmung

Schwierigkeitsgrad: U2
Elfi Renetzeder
1,00 Euro inkl. 7 % UST exkl. Versandkosten

Notentafel ganze Tastatur

Schwierigkeitsgrad: U2
Elfi Renetzeder
3,00 Euro inkl. 7 % UST exkl. Versandkosten

Klavierschule Tastenmini Band 5 Notenmeister

Schwierigkeitsgrad: U3
Elfi Renetzeder
10,90 Euro inkl. 7 % UST exkl. Versandkosten
Beliebte Begriffe