Klavierwerke (Heft 2)

15,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 3189
Klavierwerke (Heft 2) Komponist: Johann Friedrich Nisle  (1778-18_ _?) Zwei... mehr
Produktinformationen "Klavierwerke (Heft 2)"

Klavierwerke (Heft 2)

Komponist: Johann Friedrich Nisle  (1778-18_ _?)

Zwei mehrsätzige Sonatinen für den jugendlichen Klavierspieler im klassischen Stil. Heiter und beschwingt mit gut angelegten Läufen.


Vorwort des Herausgeber:

Die Herausgabe einer Reihe von Kompositionen von Johann Friedrich Nisle, dessen Todesdatum von der Musikforschung übrigens bis heute nicht mit Sicherheit ermittelt werden konnte, folgt dem Wunsche des Heinsberger Pianisten Franz Josef Lütter (1949-2003); Lütter trat einige Monate vor seinem frühen Tode mit dem Wunsche an den Verlag Dohr, nicht nur die Werke seines Vaters, des Komponisten Johann Lütter (1913-1992), der interessierten Öffentlichkeit vorzulegen, sondern auch seine viele Aktenordner füllenden, bis dato unveröffentlichten Forschungsergebnisse zu Nisle zu publizieren. Franz Josef Lütter hatte sich im Rahmen seiner Staatsarbeit mit Nisle beschäftigt und unter Mitwirkung seines Vaters grundlegende Forschungen betrieben. Ein Dissertations-Projekt konnte durch den Tod seines damaligen „Doktorvaters″, Prof. Dr. Julius Alf, nicht vollendet werden. In Zusammenarbeit mit Ingeborg Lütter kommt die Edition Dohr nun posthum dem Wunsche nach Publikation der immer noch hochinteressanten Arbeiten Lütters nach.

Die Publikation von Lütters Studie zu Nisle, ergänzt um Dokumente und neue Erkenntnisse, steht unmittelbar bevor. Aus diesem Grund beschränken sich die Notenausgaben auf den Abdruck der ausführlichen Würdigung des Schaffens von Nisle, wie sie im Bernsdorfschen Universal-Lexikon abgedruckt ist.

Die vorliegende Neuausgabe fasst zwei zu Lebzeiten Nisles als Einzelhefte erschienene Sammlungen („Raccolte″) von verschiedenen Divertimenti für Hammerflügel („di varj divertimenti per Pianoforte″) in einem Heft zusammen. Beide Ausgaben wurden in Neapel von der „Calcografia di Ciuseppe Cirard″ hergestellt. Die „Prima Raccolta″ trägt die Platten-Nummer 4 und besitzt keine Opuszahl. Die vom Herausgeber der Neuausgabe vorgenommene Zuweisung dieses Werkes ebenfalls zur Opuszahl 40 ist zum gegenwärtigen Stand der Forschung noch reine Mutmaßung; die „Prima Raccolta″ könnte auch einer der derzeitig nicht anderweitig belegbaren Opuszah-len in Nisles Werkverzeichnis zugeordnet werden. Die „Prima Raccolta″ ist der österreichischen Erzherzogin Maria Clementina gewidmet. Die „Seconda Raccolta″ weist die Platten-Nummer 8 auf, trägt keine Widmung, aber die Opuszahl 40.


Inhalt:

Prima Raccolta (1. Sammlung)
Apertura. Allegro
Tema con Variazioni. Allegretto alla Siciliana
Presto
Marcia lugubre

Seconda Raccolta (2. Sammlung)
Grande overtura. Maestoso - Allegro vivace
Fantasia. Cantabile espressivo
Marcia
Allegretto con variazioni
Allegro vivace


Verlag: Edition Dohr
ISMN-10: M-2020-1385-4, ED 26385
ISMN-13: 979-0-2020-1385-4


Schwierigkeit: M3           48 Seiten

Schwierigkeit Solo: Mittelstufe 3 (M3)
Seiten: 48
Produktgruppen: 1700-1900
Komponist: Nisle Johann Friedrich
Weiterführende Links zu "Klavierwerke (Heft 2)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Klavierwerke (Heft 2)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Starlight Starlight
4,20 € *
Zauberstunden Zauberstunden
13,50 € *
Tastenspiele Tastenspiele
17,00 € *
Party Time ! Party Time !
7,50 € *
Klavier-Übung Klavier-Übung
10,50 € *
Piano-Music Piano-Music
9,80 € *
Zuletzt angesehen