Variationen über das Lied - Wohin? (Piano Duets)

6,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 3244
Die vierhändigen Variationen über „Wohin?“ sind pure Spielfreude. In zarter Lyrik bis zu... mehr
Produktinformationen "Variationen über das Lied - Wohin? (Piano Duets)"


Die vierhändigen Variationen über „Wohin?“ sind pure Spielfreude. In zarter Lyrik bis zu dramatischer Eindringlichkeit versteht es Oxana Krut das Lied von Franz Schubert (op. 25 Nr.2) zu verwandeln.


Liedtext aus „Die schöne Müllerin“ von
Wilhelm Müller (1794-1827)

Wohin?


Ich hört‘ ein Bächlein rauschen
wohl aus dem Felsenquell,
hinab zum Tale rauschen
so frisch und wunderhell.

Ich weiß nicht, wie mir wurde,
nicht, wer den Rat mir gab,
ich musste auch hinunter
mit meinem Wanderstab.

Hinunter und immer weiter
und immer dem Bache nach,
und immer frischer rauschte
und immer heller der Bach.

Ist das denn meine Straße?
O, Bächlein, sprich, wohin?
Du hast mit deinem Rauschen
mir ganz berauscht den Sinn.

Was sag ich denn vom Rauschen?
Das kann kein Rauschen sein:
Es singen wohl die Nixen
tief unten ihren Reihn.

Lass singen, Gesell, lass rauschen
und wandre fröhlich nach!
Es gehn ja Mühlenräder
in jedem klaren Bach.

Wie raffiniert Johann Ludwig Wilhelm Müller in seiner populären Liebeslyrik auch Gesellschaftskritisches verpackte, um der Zensur zu entgehen, macht einen weiteren Reiz seines Schaffens aus. So kann man den frischen, klaren Felsenquell auch als Quelle von Recht und Gerechtigkeit verstehen, die dem Wanderer die Sinne berauscht. In diesem Licht wird der Freimaurer Müller durchaus als Vorläufer des Vormärz gesehen.


Über die Komponistin:

Der Puppenwalzer der neunjährigen Oxana war der Beginn, der seine Fortsetzung in den vielen Stücken fand, die Oxana Krut später für Kinder und Jugendliche schrieb.

Als erfahrene Pädagogin weiß sie, was denen gefällt und für ihre musikalische Entwicklung wichtig ist. Ihre Stücke begeistern bei öffentlichen Auftritten und „Jugend musiziert“.

Liedhafte Elemente werden zu tiefen Klangerlebnissen, deren Ausführung auf raffinierter, gut angelegter Spieltechnik basiert. Die kompositorische und pädagogische Kompetenz von Oxana Krut führt so zu gesteigerter Spielfreude.

Komponist: Krut Oxana
Seiten: 12
Produktgruppen: Piano Duets
Schwierigkeit Secondo: Mittelstufe 1 (M1)
Schwierigkeit Primo: Mittelstufe 1 (M1)
Weiterführende Links zu "Variationen über das Lied - Wohin? (Piano Duets)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Variationen über das Lied - Wohin? (Piano Duets)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Audios
Paused...
    Für Dich Für Dich
    20,90 € *
    Starlight Starlight
    4,20 € *
    Zuletzt angesehen