Die Zauberwelt der Intervalle

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 3128
Intervalle in Spielstücken erlebt, gehört und gefühlt. Lebendiges Theorieerlebnis mit... mehr
Produktinformationen "Die Zauberwelt der Intervalle"


Intervalle in Spielstücken erlebt, gehört und gefühlt. Lebendiges Theorieerlebnis mit Anregungen zum Improvisieren. Ein sehr schön gestaltetes Heft.

Die Lieder der Komponistin Petra Maria Raphael zum Reinhören:
(der Band enthält keine CD):


Zum vorliegenden Buch

Von jeher haben die Tonabstände, die wir Intervalle nennen, in den Musikkulturen der Welt eine besondere, manchmal geheimnisvolle Bedeutung. Sie sind urtümliche Klangbausteine, aus denen sich die Menschen seit Jahrtausenden ihre Musik schaffen. In jedem Intervall stehen die Töne in einem ganz spezifischen Verhältnis zueinander, dessen Bedeutung und Ausdruckscharakter durch konzentriertes Spielen und Hören endeckt werden müssen. Dazu will das vorliegende Klavierbuch „Die Zauberwelt der Intervalle″ anleiten, das alle, die damit auf eigene Klangentdeckungsreise gehen, in den inneren Zauber der Musik hineinführen kann.

   Dr. Michael Kugler


Die Fähigkeit gehörte Intervalle zu identifizieren und Sensibilität für ihre spezifischen Wirkungen im Kontext eines musikalischen Geschehens zu zeigen, ist zweifellos ein bedeutsamer Schlüssel zum Verständnis von Musik. Man kann nun jedes Intervall unseres Tonsystems aus mathematisch-phsysikalischem Blickwinkel definieren durch das Frequenzverhältnis der beiden beteiligten Töne, aber was sagt so eine Zahl schon aus über die charakteristische Rolle, die das betreffende Intervall im magischen Reich unsere Klangsprache spielt? Die Autorin dieses Buches versteht es in bewunderswerter Weise, jungen und jung gebliebenen Musikbegeisterten wertvolle Anregungen für das eigenständige Erkunden dieser Zauberwelt zu vermitteln. Das Suchen nach Assoziationen auch aus dem außermusikalischen Vorstellungsbereich, das Ausloten der Spannungs-skala zwischen Konsonanz und Dissonanz, der spielerisch-kreative Umgang mit Tonschritten im Rahmen eigener Komponier-Experimente, dies alles wird hier den neugierigen Lesern als verlockende Aufgabe nahe gelegt. Ein Buch, das Freude macht!

   Prof. Gerhard Oppitz


Inhalt:

 1.  Der Zauberlehrling  (Prime)
 2.  Der verrückte Zauberstab  (große Sekunde)
 3.  Kobolde  (kleine Sekunde)
 4.  Im Feenwald  (große Terz)
 5.  Der Kuckuck und der Troll  (kleine Terz)
 6.  Der zischende Feuerkessel  (Quarte)
 7.  Der Paradiesvogel  (Quinte)
 8.  Der Geheimgang  (Tritonus)
 9.  Der Drachenboogie  (kleine und große Sexten)
10. Das unsichtbare Schloss  (große Septe)
11. Die alte Tarnkappe  (kleine Septe)
12. Der verhexte Spiegel  (Oktave)


Verlag: Doblinger
Illustationen: Claudia Weikert
ISMN-10: M-012-19288-6, DO 01407
ISMN-13: 979-0-012-19288-6

Schwierigkeit Solo: Unterstufe 2 (U2), Unterstufe 3 (U3)
Seiten: 74
Produktgruppen: ab 1900
Illustration: Weikert Claudia
Extras: + 16 Seiten Kreativteil zum Herausnehmen
Komponist: Raphael Petra Maria
Weiterführende Links zu "Die Zauberwelt der Intervalle"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Zauberwelt der Intervalle"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Audios
Paused...
    Starlight Starlight
    4,20 € *
    un sogno un sogno
    15,10 € *
    Tastenspiele Tastenspiele
    17,00 € *
    Party Time ! Party Time !
    7,50 € *
    Klavier-Übung Klavier-Übung
    10,50 € *
    Schatztruhe Schatztruhe
    10,00 € *
    Bluesy´s Tag Bluesy´s Tag
    16,00 € *
    12 Jazz Studien 12 Jazz Studien
    14,00 € *
    Zuletzt angesehen